Corona Update - Im Zuge der hohen Nachfrage kann es im Versand und bei der Lieferung zu Verzögerungen kommen.

Informationen zu ArcEquine Mikrostromgeräte

Was ist ArcEquine?

ArcEquine ist ein bemerkenswert kleines Gerät, das tragbar, medikamentenfrei und nicht invasiv ist. Es funktioniert durch die automatische Erzeugung einer komplexen Serie von Mikroströmen mit einer einfachen Ein-Finger-Bedienung. Das Gerät liefert in der Tat über 4,6 Millionen Permutationen innerhalb eines einzigen Programms.

Wenn eine Verletzung auftritt, können die körpereigenen elektrischen Frequenzen gestört werden, wodurch die Produktion von Adenosintriphosphat (ATP) in den geschädigten Zellen reduziert wird. ATP ist das energiebereitstellende Molekül, das für alle zellulären Stoffwechselprozesse benötigt wird - und das für die Schmerzbehandlung und Gewebereparatur unerlässlich ist. Wenn Gewebe repariert wird, wird die Entzündung reduziert. Und Entzündung ist die Art und Weise, wie der Körper Schmerzen wahrnimmt.

Die Anwendung von Mikrostrom zielt darauf ab, den natürlichen Reparaturprozess im Körper zu unterstützen. Wir würden zwar gerne sagen, dass unsere Geräte die effektivsten Mikrostromgeräte der Welt sind, aber in Wahrheit ist das körpereigene Reparatursystem das komplexeste, erstaunlichste und effektivste Mikrostromgerät, das je geschaffen wurde.

 

4,6 Millionen Gründe, warum es so einfach zu benutzen ist.

Das ist die Anzahl der Pulse, die wir in einem einzigen Programm in den Körper einbringen, und bevor Sie fragen, kein einziger ist zu spüren. Trotz der Komplexität unserer Technologie sind gerade einmal 1 Finger, 2 Knöpfe, 4 automatisierte Programme nötig, um Tausende glücklicher Kunden zu haben. ArcEquine erfordert keine spezielle Ausbildung, was bedeutet, dass Sie sofort den Finger am Puls der modernsten Gesundheitsfürsorge haben können.

 

Was sind Mikroströme?

Mikrostrom leitet sehr niedrige elektrische Ströme über 2 auf die Haut aufgebrachte Elektrodenpads in Ihren Körper ein. Ganz einfach, Mikrostrom ist ein elektrischer Strom, der in Millionstel Ampere oder µA gemessen wird. Er ist absolut sicher und nicht spürbar, so wie Sie auch die natürlichen Bioströme Ihres Körpers nicht spüren können, weil sie eine ähnliche Stärke haben. Wie ist das möglich? Das Ziel von Mikrostrom ist es, den körpereigenen natürlichen Heilungsprozess zu unterstützen und zu fördern. Mikroströme treten auf natürliche Weise im Körper auf und sind für die Produktion von ATP unerlässlich, das lebenswichtige Substanzen in die Zellen hinein und aus den Zellen heraus transportiert und gleichzeitig die Aufnahme von Aminosäuren (die Bausteine von Proteinen) durch den Körper fördert, die ein wesentlicher Bestandteil der Gewebereparatur sind.

 

Was ist ATP?

Ganz einfach - ATP ist Adenosintriphosphat. Dies ist das Molekül, das von allen lebenden Zellen verwendet wird, um eine konstante Energiezufuhr zu gewährleisten, die sie in die Lage versetzt, alle notwendigen Zellfunktionen auszuführen.  Die in ATP gespeicherte Energie wird freigesetzt, wenn die Verbindung, die das dritte Phosphatmolekül mit dem Rest des ATP-Moleküls verbindet, unterbrochen wird. Das Produkt dieses Prozesses ist AdenosindiPhosphat (ADP) und ein separates Phosphatmolekül (Pi). Während der Zellatmung wird die Bindung zwischen diesem Phosphat und dem ADP wieder hergestellt, wodurch ein ATP-Molekül neu gebildet wird.  Auf diese Weise wird das ATP in unseren Zellen ständig abgebaut und neu gebildet, um sie mit einer unendlichen Energiequelle zu versorgen.

 

So funktioniert‘s:

Einschalten, Programm auswählen, Play drücken - fertig. Was ein ArcEquine macht, ist für uns nicht der beeindruckendste Teil. Es waren die Jahre der erfinderischen Entwicklung und Forschung, die Herstellung der 120 Prototypen, um es zu testen und zu verfeinern, und die massiven Investitionen, die nötig waren, um etwas so Kompliziertes so einfach zu machen. ArcEquine ist ein tragbares, nicht invasives, medikamentenfreies Gerät. Einerseits hat es die gleiche Größe wie die kleineren Einweggeräte, kann jedoch aufgeladen werden und ist weitaus ausgereifter. Es ist das Beste aus beiden Welten, ohne Kompromisse. All das in etwas zu verpacken, das kaum größer als eine Kreditkarte ist, war eine ziemliche Aufgabe. Hier genauere Infos zur Wissenschaft: https://arcmicrotech.com/arc4health/the-science/

 

Mikrostrom vs. TENS Geräte

Mikrostrom spricht eine ganz andere Sprache mit dem Körper, weil er einen Strom verwendet, der 1.000 Mal niedriger ist, weshalb Sie unsere Geräte nicht spüren können. Um als Mikrostrom klassifiziert zu werden, muss der Strom im Bereich von Millionstel Ampere gemessen werden. TENS-Geräte sind zwar wirksam, aber sie erzeugen Ströme, die wesentlich stärker sind, so dass sie nicht die gleichen Dinge tun können wie die körpereigenen, natürlich vorkommenden Mikroströme.

 

Zuletzt angesehen