Welchen Nutzen hat Vitamin E als Zusatzfutter für Ihr Pferd?

Vitamin E wird beim Pferd traditionell mit der Unterstützung einer lockeren Muskulatur in Verbindung gebracht. Gleichzeitig gilt es als eine Art natürlicher Entzündungshemmer. Deshalb sollten Sie Sportpferden und Pferden, die mit entzündlichen Erkrankungen (z.B. Hufrehe, Sehnenverletzungen oder Neigung zu Muskelverspannungen) zu kämpfen haben, Vitamin E als Ergänzungsfutter füttern.

Vitamin E für Pferde kann Rehabilitationsphasen beim Pferd mit entzündlichen Krankheiten unterstützen. Gleichzeitig kann es die Erholungsphasen von Sportpferden merklich verkürzen.

Vitamin E sollte, da es fettlöslich ist, den Pferden immer mit einer kleinen Menge Leinöl gefüttert werden. Nur so kann der Körper auch wirklich den vollen Nutzen aus dem Vitamin ziehen und dieses optimal verwerten.

Vitamin E gilt als zellschützendes Vitamin. Es ist ein sogenanntes Antioxidant. Das heißt, es schützt den Organismus vor zellschädlichen Sauerstoffradikalen, die besonders bei hoher Belastung des Körpers (wie z.B. bei Sportpferden im Training oder Wettkampf) auftreten. Wussten Sie, dass Vitamin E dabei sogar die wertvollen B-Vitamine und Vitamin A vor Schäden bewahrt? Schon allein deshalb ist die Zufütterung von Vitamin E für Pferde als sinnvoll zu betrachten.

 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vitamin E 2000 Vitamin E 2000
Inhalt 1.5 Kilogramm (23,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 35,95 € *
Vita-E-Plus Vita-E-Plus
Inhalt 1.5 Kilogramm (33,99 € * / 1 Kilogramm)
ab 50,99 € *
Plusvital E-Dash Plusvital E-Dash
Inhalt 1.5 Kilogramm (32,10 € * / 1 Kilogramm)
ab 48,15 € *