Die Gelenkgesundheit Ihres Pferdes - was sollten Sie wissen?

Gelenksprobleme bei Pferden sind eines der häufig diskutierten Themen in der gesamten Pferdewelt. Zur Behandlung dieser stehen Ihnen eine Reihe von Therapien und Nahrungsergänzungsmitteln zur Verfügung.

Die Auswahl aus den verfügbaren Optionen kann sich für Sie und Ihr Pferd als schwierig gestalten, daher hier ein paar hilfreiche Fakten.

Mit 205 Knochen besitzen Pferde, ähnlich den Menschen, eine Vielzahl an Knochen in Ihrem Skelett. Des Weiteren sind jeweils drei verschiedene Gelenkstypen vorzufinden. Einige dieser Gelenke sind sehr komplex in ihrem Aufbau und der Bewegungen. Unter diesen stark komplexen Gelenken zählt beispielsweise der Carpus oder das Knie.

 

Es gibt drei Arten von Gelenken in Ihrem Pferd:

1.       Synovialgelenke

- bei den meisten Gelenken handelt es sich um die sogenannten Synovialgelenke

- diese sind beweglich und am anfälligsten für Verletzungen

- Die Knochenenden sind mit einer Knorpelschicht überzogen

- Die Knorpelschicht sorgt zusammen mit der Synovialflüssigkeit, der sogenannte “Gelenksschmiere“,   für einen reibungslosen Verlauf der Bewegung

- Beispiel: Carpusgelenk, Knie und Ellenbogen

 

2. Knorpelgelenke

- Sind je nach Knochen leicht beweglich oder unbeweglich.

- Zusammengehalten durch Faserknorpel (Kollagenfasern), hyaline Knorpel

- Beispiel: Zwischen den Wirbeln des Rückgrats Ihres Pferdes.

 

3. Faserverbindungen

- Sind unbewegliche Gelenke

- Zusammengehalten durch Fasergewebe, die zu Knochen aushärten.

- Beispiel: Die Gelenke des Pferdeskelettes

 

 

 

Die wichtigsten Inhaltsstoffe, die nachweislich die Gesundheit Ihres Pferdes unterstützen:

 

Glucosamin HCI

Glucosamin HCI wirkt lindernd auf akute Gelenksschmerzen. Zudem ist bewiesen, dass Glucosamin HCI nachweislich den Knochenabbau, durch die Erhöhung des Hyalurongehalts, verlangsamt.

 

Chondroitinsulfat

Chondroitinsulfat ist ein natürlicher "Wassermagnet" in den Gelenken und ergänzt optimal das Glucosamin HCI. Die richtigen Mengen an Chondroitinsulfat ermöglichen es dem Gelenk einer ständigen Kompression und Erschütterung standzuhalten. “Knorpel zerstörende" Enzyme, die in geschädigten Gelenken vorkommen, werden ebenfalls durch Chondroitinsulfat gehemmt.

 

MSM

MSM ist eine Quelle für bioverfügbaren Schwefel, der für die Synthese von Bindegewebe benötigt wird. MSM funktioniert am besten in Verbindung mit Glucosamin und Chondroitinsulfat zur Erhaltung der Knorpelmatrix.

 

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist von Natur aus in den Gelenken Ihres Pferdes vorhanden.

Synovitis und Osteoarthritischer Knorpel reduzieren die Quantität und Qualität dieser Hyaluronsäure. Die wichtigste Rolle von Hyaluronsäure ist die Erhöhung der Viskosität der Synovialflüssigkeit, um die Reibung zwischen den Gelenkflächen zu reduzieren.

 

Curcumin (Turmeric)

Curcumin ist der aktive Bestandteil von Kurkuma, das bekanntlich starke antioxidative Eigenschaften besitzt. Es unterstützt das Verdauungs-, Muskel- und Immunsystem. Reines Curcumin ist für Ihr Pferd leichter zu absorbieren als die unbehandelte Form, das Kurkuma. Als Antioxidant ist Curcumin sehr effektiv bei der Reduzierung von Zellschäden, welche durch Sauerstoffradikale (ROS) und freie Radikale wie Stress, Toxine und Chemikalien etc. endstehen.

 

Abschließend

Grundsätzlich sind alle Pferde anfällig für Gelenksprobleme, unabhängig von der Rasse und Größe. Besonders anfällig sind Pferde, die intensiv gearbeitet werden. Nahrungsergänzungen sind eine Möglichkeit die Gesundheit der Gelenke zu unterstützen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahlliste von Nahrungsergänzungsmitteln, die für die Aufrechterhaltung der Gelenkgesundheit relevant sind.

KuraSyn360X

Ergänzende Unterstützung durch Curcumin und Hyaluronsäure

KuraSyn 360x ist ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde, das hoch bioverfügbares Curcumin (aktiver Bestandteil von Kurkuma) in Kombination mit Hyaluronsäure enthält. Es enthält einen schnell wirkenden Curcumin-Extrakt, der mit einem natürlich vorkommenden Oligosaccharid komplexiert ist und eine deutlich bessere Absorption im Vergleich zum unbehandelten Kurkuma aufweist.

 

Stride HA

Ein schnell wirkendes Mobilitätsergänzungsmittel.

Stride HA ist ein schnell wirkendes Liquid zur Nährstoffversorgung für den gesunden Knorpel und die Gelenken. Es wirkt mit dem zusätzlichen Nutzen von Hyaluronsäure. Zudem enthält alle vier Schlüsselkomponenten für die Gesundheit der Gelenke.

 

Calphormin

Für eine optimale Skelettentwicklung und -anpassung

Calphormin ist einzigartig, da es eine ausgewogene Kombination aus Makro Mineralien, Spurenelementen, Aminosäuren und dem zusätzlichen Nutzen von Natriumzeolith, einer bioverfügbaren siliziumhaltigen Verbindung, enthält. Der Grundstein für den zukünftigen Erfolg eines Pferdes kann bereits vor der Geburt gelegt werden.

Besuchen Sie unseren Shop unter:
www.farmstable.de

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.