Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Unterstützung bei Fellwechsel, Ölfütterung zur Unterstützung, Nährstoffangebot sichern, Besonderen Bedarf der Senioren nicht vergessen
Egal ob Sprunggelenke, Halswirbelsäule oder Hufgelenke. Wenn es um Gelenke geht ist der Begriff Arthrose sicher jedem Pferdebesitzer bereits zu Ohren gekommen. Aber was genau ist eigentlich Arthrose? Und wie können wir unsere Pferde hinsichtlich dieser Problematik unterstützen?
Kategorisierung unserer Produkte nach den gültigen ADMR der Deutschen Reiterlichen Vereinigung nach den FEI Clean Sport
Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln
Stand Januar 2021
In den letzten Wochen erreichten uns häufiger Anfragen über ein wirksames Vitamin, Mineralstoff und Spurenelement Zusatzfutter für Pferde in konzentrierter Form. Leider ist das ehemals beliebte und bekannte Equitop Forte nicht mehr lieferbar. Exklusiv für Tierärzte haben wir eine wirksame Alternative die bereits von vielen Pferdetierärzten eingesetzt wird.
Warum hat mein Pferd Kotwasser? Was kann ich dagegen tun?
Besonders in der kommenden, dunkleren Jahreszeit ist Kotwasser den meisten Pferdebesitzern ein Begriff. Viele Pferde leiden aber auch nur im Sommer oder einige sogar ganzjährig unter dieser Problematik. Trotz der Allgegenwärtigkeit ist Kotwasser bisher ein wenig erforschtes Phänomen beim Pferd.
45 Jahre Tradition werden stetig mit immer neuen Ideen weiterentwickelt.
Mit einem neuen, modernisierten Logo und Markenauftritt geht es bei FS animal health (ehemals Farm & Stable) weiter in Richtung Tiergesundheit.
Warum wird der Stecker an meinem Haygain heiß?
Der Dampfgenerator braucht konstant eine Stromleistung von mindestens 2,7kW. Ähnlich wie bei deiner Waschmaschine zu Hause sollte dafür ein eigener Stromkreislauf mit Sicherheitsschalter vorhanden sein. Wenn diese Voraussetzungen nicht beachtet werden, kann es, wie bei vielen Haushalts-Elektrogeräten, dazu kommen, dass die Leitungen überlasten. Dies zeigt sich oft in warmen Steckern oder Steckdosen.
Heuraufe zum Selbstaufbauen im Praxistest

Cavallo Fazit im Praxistest: Rund, praktisch, gut.

Eine runde Kunststoffraufe zum Zusammenstecken sollen Pferdebesitzer flexibel selbst von Hand aufbauen können.
Das Tüpfelchen auf dem I war aber tatsächlich das bedampfte Heu. Bereits nach wenigen Tagen der Fütterung mit Heu aus dem HAYGAIN, verbesserten sich bei beiden Pferden die Atmung sowie die Atemfrequenz unter Belastung deutlich. Wo aufgeblähte Nüstern und Husten immer wieder an der Tagesordnung standen, hat sich dies auf wenige Tage reduziert.
Manchmal kann es vorkommen, dass eine Düse im Heubehälter abbricht. Das passiert unter anderem dann, wenn das Heu mit einer Heugabel entnommen wird und die Zinken sich in die Düse verhaken. Das Resultat ist meistens ein glatter Bruch auf Ebene der Platine – also ohne jegliche Kante, um die Düse evtl. mit einer Zange packen zu können.
Der Heubedampfer lässt sich nicht mehr einschalten, die Sicherung fliegt auf einmal raus und das Wasser wird nicht mehr warm? Wir wissen, wie ärgerlich es ist, wenn der Haygain nicht mehr funktioniert. Schließlich ist Ihr Pferd ja auch auf das bedampfte Heu angewiesen. Viele Reparaturen lassen sich aber vermeiden – mit ein paar einfachen Tipps.
Habt ihr eigentlich schon unsere neue Vetline Seite schon abonniert?
Wir stellen Euch dort exklusive Gesundheitsprodukte vor, welche Ihr ausschliesslich über jeden Tierarzt beziehen könnt.
Wie könnt Ihr solch einen Artikel eigentlich bestellen?
Ihr sucht Euch Euer Wunschprodukt aus > Euer Tierarzt tritt mit uns in Kontakt >Wir liefern zeitnah, sogar auf Wunsch direkt zu Euch nach Hause > Die Abrechnung erfolgt über euren VET.
1 von 6